top of page

Binger Straße - Gensingen

Umnutzung und Sanierung eines Ausstellungspavillons

Bauherr: Privat

Leistungsphasen: 1-8

Bauzeit: 2022-2023

 

Der ehemalige Ausstellungspavillon, der zuletzt als profane Lagerfläche genutzt wurde, wird vollumfänglich saniert und wieder neu hergerichtet. Künftig dient das Pavillongebäude der Präsentation und Unterbringung von Oldtimer-Fahrzeugen. Dabei partizipiert die Ausstellungsfläche von dem dreidimensionalen Raumtragwerk, welches einen annähernd stützunfreie Grundriss zulässt. Neben der Oldtimer wird die Fläche mit einer kleinen Kaffeebar bespielt, die zum Verweilen der Autoenthusiasten einlädt. Im Rahmen der Sanierung wird das Gebäude entkernt, das Tragwerksgeflecht bereinigt und die Fassade aufgearbeitet. Um die Struktur des Pavillon herauszuarbeiten, werden dessen wesentlichen Bestandteile farblich gegliedert. So verbleibt das Raumtragwerk in weiß, die Fassadenelemente werden schwarz und der Boden mit einer farbigen Beschichtung angelegt. Es gilt eine Bühne zu schaffen, die es den Oldtimern als Hauptakteure ermöglicht ihre Faszinationen zu entfalten. 

bottom of page